Anmelden
Wichtiges

Besser: Vorsichtig sein

Jede TAN (Trans-Aktions-Nummer) gilt nur für einen persönlichen Auftrag. Ihre Sparkasse wird Sie niemals auffordern, eine TAN für Gewinnspiele, Sicherheits-Updates oder vermeintliche Rück­über­weisungen einzugeben. Seien Sie daher immer misstrauisch, wenn Sie nach Ihren Bankdaten oder einer TAN gefragt werden, ohne selbst eine Transaktion angestoßen zu haben - egal ob per E-Mail, auf einer Internetseite oder einem Programm bzw. einer App.

Verfolgen Sie die aktuellen Warnungen Ihrer Sparkasse und erhöhen Sie so Ihr Sicherheitsbewusstsein.

Sorgfältig: TAN-Daten lesen

Prüfen Sie gewissenhaft Ihre Auftragsdaten.

Immer: Aufmerksam bleiben

Halten Sie Ihre Konto-Umsätze regelmäßig im Blick.

Eingrenzen: Ihr Tages-Limit

Legen Sie die maximale Höhe Ihrer täglichen Verfügungen fest.

Im Zweifel: Zugang sperren

Sperren Sie Ihren Zugang über den Sperr-Notruf 116 116.

Gut schützen: Smartphone und PC

Setzen Sie auf PC und Smartphone aktuelle Antiviren-Software ein.

Diskret: Ihre Sparkasse

Ignorieren Sie E-Mails, in denen Sie aufgefordert werden, persönliche Daten preiszugeben.

Kritisch prüfen: E-Mails

Öffnen Sie keine E-Mail-Anhänge unbekannter Herkunft.

Aktuell bleiben: Updates installieren

Halten Sie Ihre Programme und Betriebssysteme regelmäßig auf dem neuesten Stand.

Sicher: Ihr Passwort

Vergeben Sie eine besonders sichere PIN für Ihr Online-Banking.

Info-Tour

8 Tipps für sicheres Online-Banking

10 Tipps für sicheres Surfen

Info-Tour: Sicherheit

Sicherheit im Internet
Sicheres Banking unterwegs
Sicherheit am eigenen PC
Die Sicherheit Ihrer Daten
Die wichtigsten Regeln
Internetzahlungen

Mehr Schutz beim Internetshopping

Einkäufe im Internet – mit Ihrer MasterCard oder Visa Card jetzt noch sicherer. Nutzen Sie das innovative Sicherheitsverfahren für Ihre Sparkassen-Kreditkarte. Registrieren Sie sich jetzt.

 

Schutz Ihrer Kreditkartendaten durch 3D-Secure

Mit MasterCard® SecureCode™ und Verified by Visa bieten wir Ihnen einen zusätzlichen Schutz für Ihre Bezahlungen im Internet.

Ihre Kreditkartendaten werden vor unberechtigter Verwendung geschützt, wenn Sie bei den teilnehmenden Händlern "online shoppen".

Viele Händler nutzen dieses Sicherheitsverfahren bereits – bald wird Ihnen MasterCard® SecureCode™ und Verified by Visa überall begegnen.

So einfach funktioniert es:

  • Voraussetzung ist, dass der Händler dieses Verfahren anbietet
  • Nach der einmaligen Online-Registrierung werden Sie bei jedem Bezahlvorgang mit Ihrer Kreditkarte nach Ihrem selbst gewählten MasterCard® SecureCode™ bzw. Verified by Visa Passwort gefragt
  • Bei zweifelsfreier Übereinstimmung aller Daten kommt der Kaufvertrag zustande.

Online registrieren
Per Klick auf "Jetzt registrieren" melden Sie sich gleich online an – und finden weitere nützliche Hinweise zur Verwendung von Verified by Visa.
 

Online registrieren
Per Klick auf "Jetzt registrieren" melden Sie sich gleich online an – und finden weitere nützliche Hinweise zur Verwendung des MasterCard® SecureCodes™.

Cookie Branding
i