Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
03531 785 0
24h Online-Banking-Hotline
03531 785 1735
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
18051000WELADED1EES

Sparkassenstiftung

"Zukunft Elbe-Elster-Land"

Die Stiftung der Sparkasse Elbe-Elster in der Region.
Für die Region.

2016

2016

Februar

  • Die Organisatoren der Finsterwalder Tafel können sich über neue Fahrzeuge freuen. Dem Trägern wurde  ein benötigtes Transportmittel sowie ein Kühlfahrzeug durch die Sparkassenstiftung zur Verfügung gestellt.

März

  • beim 13. Best-of- Konzert der Kreismusikschule, am 6. März konnten die Preisträger vom Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“  wieder ihr Können präsentieren. Wie in den Vorjahren füllte die Veranstaltung alle Sitzplätze im Bürgerhaus Bad Liebenwerda

April

  • Vertreter des „Hamburger-Fischmarkts“ bereichern vom 14.-16. April 3 Tage lang das Geschehen auf dem Finsterwalder Marktplatz
  • Aufruf zur Neuauflage des Gemeinschaftsprojektes „Elbe-Elster blüht auf“: Städte und Gemeinden können sich um eine Finanzspritze für Pflanzen und Begrünungen bewerben
2015 - 2011

2015

Mai

  • Auftakt zum Projekt „Belcantare – Jedes Kind kann singen“

Alle Grundschulen des Landkreises haben die Möglichkeit, an der Fortbildungsreihe teilzunehmen und die Musikkompetenz zu steigern.

  • Spielplatzförderung:

Nacheinem Aufruf an alle Kommunen können sich alle Städte und Gemeinden des Landkreises um die Förderung eines Spielplatzes i.H.v. 45.000 € bewerben. 

- 23 Kindertagesstätten können sich über je einen neuen KiTa-Bus für die Kleinsten freuen.
 

Juni

  • - Der Landkreis blüht auf

Gemeinsam mit den Kreisgärtnern Elbe-Elster und der Lausitzer Rundschau wurde das Projekt „Hier wächst was“ ins Leben gerufen. Insgesamt 15 Orte werden durch neue Blumen und Pflanzen attraktiver.

  • Nach erfolgreicher Prämiere im Vorjahr unterstütze die Sparkassenstiftung eine Aufführung der Jugendoper „Orpheus an der Elster“, aufgeführt durch die Kreismusikschule an der F 60.
     

August

  • Bei sommerlichen Temperaturen wird das Beachvolleyball- Turnier in Finsterwalde auf dem Marktplatz unterstützt
  • In Stechau findet am 1. August bei einer traumhaften Schloss-Kulisse das
    Klassik-Konzert im Rahmen der Brandenburgischen Sommerkonzerte statt.
    Über 2000 Besucher genießen dieses musikalische Highlight der Region.

September

  • das alljährliche Puppentheaterfestival findet zum 17. Mal im Landkreis statt

Es wird ein Besucherrekord von über 5500 wurde erreicht.

  • - als neuer Partner wird der ElsterPark Herzberg als Unterstützer des Klassenticket Elbe-Elster aufgenommen
  • beim 14. Ausbildungspreis können sich die besten Auszubildenden der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft und der IHK Cottbus über eine Auszeichnung und einen finanziellen Zuschuss freuen

Die Festrede hielt die Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Frau Diana Golze
 

Oktober

  • der Tennisverein Elsterwerda führt mit Unterstützung der Sparkassenstiftung eine Projektwoche für Förderschüler durch
     

November

  • Kinder im Netzwerk „Gesunde Kinder“ erhalten zum 2. Geburtstag den von der Stiftung geförderten Fahrrad-Sicherheitshelm
     

Dezember

  • Übergabe der Studienbeihilfen an werdende Mediziner;

Diese finanzielle Unterstützung für junge Ärzte hat seit 2010 zum Ziel: den medizinischen Nachwuchs in die Region zu holen und hier möglichst sesshaft zu machen. Mit der finanziellen Starthilfe will der Landkreis langfristig dafür sorgen, dass Ärzte zwischen Elbe und Elster auch künftig in der Qualität und Dichte zur Verfügung stehen, wie sie gebraucht werden.

  • Weihnachtsmarkt in Finsterwalde

2014

  • beim 11. Best-of- Konzert der Kreismusikschule können Nachwuchsmusiker wieder ihr Können präsentieren. Wie in den Vorjahren füllt die Veranstaltung alle Sitzplätze im Bürgerhaus Bad Liebenwerda
  • Ganzjährig ist die Sparkassenstiftung Unterstützer der 1. Brandenburgischen Landesaustellung in Doberlug-Kirchhain
  • In bewährter Form erhalten 3 Schüler ein Teilstipendium für einen Auslandsaufenthalt. Die Schüler treten Ihre Reise in die USA und nach Thailand an.
  • Die Sparkassenstiftung stellt die Anschubfinanzierung zur Gründung des Museumsverbandes Elbe-Elster zur Verfügung.
  • Ausstattung nach Umbau der Bibliothek Herzberg
  • An der F60 werden neue Besucherpunkte geschaffen. Durch die finanzielle Unterstützung kann die Herrichtung einer Schaltwarte und eines Trafowagens für Besichtigungen erfolgen.
  • Der Tierpark Finsterwalde erhält eine mehrjährige Unterstützung. Diese dient dem Aufbau einer Afrikasavanne sowie Tierpatenschaften.
  • Dem jährlichen Aufruf zur Unterstützung schulischer Projekte sind wieder viele Schulen gefolgt. In diesem Jahr werden 10 Projekte gefördert.
  • Der Ausbildungspreis zeichnet wiederholt 5 Auszubildende für ihre erfolgreichen Leistungen vor der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft und der IHK Cottbus aus.
  • Die Sparkassenstiftung unterstützt den Förderverein des Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft zur Ansiedlung der Auerhühner.

2013

06.08.2013

5 Schulen erhalten eine finanzielle Förderung zur Umsetzung der Bildungsprojekte zum diesjährigen Schwerpunktthema der 1. Brandenburgischen Landesausstellung "Preußen und Sachsen - Szenen einer Nachbarschaft"
 

18.06.2013

3 Jugendliche gehen mit einem Stipendium der Sparkassenstiftung ins Ausland.
 

22.04.2013

Die museale Elstermühle in Plessa wird dritter Partner beim Klassenticket Elbe-Elster der Sparkassenstiftung.
 

03.03.2013

230 Gäste erleben die junge Musik aus dem Elbe-Elster-Land beim 10. "Best off"-Konzert im Bürgerhaus in Bad Liebenwerda.

2012

19.11.2012

Beim 11. Ausbildungspreis übernahm der brandenburgische Ministerpräsident abermals die Schirrherrschaft und hielt die Festansprache.
 

09.11.-11.11.2012

Der 6. Jazz-Pop-Wettbewerb um den Finsterwalder Sänger wird zum Festival und sorgt für musikalische Unterhaltung rund um den Finsterwalder Marktplatz. Die Preisträger des internationalen Wettbewerbs kommen aus der Ukraine, Österreich und Deutschland. Der Wettbewerb wird erstmalig in der Marktpassage ausgetragen.
 

14.09.2012

Martin Beer aus Massen absolviert nach der Teilnahme an der Zusatzausbildung "Fit für die Unternehmensausbildung" eine besondere Karriere in Richtung Führungsverantwortung und Selbständigkeit.
 

09.07.2012

Der Gesundheitstag 2012 findet auf dem Marktplatz in Herzberg statt.
 

19.06.2012

Fünf Schüler aus dem Landkreis erhalten ein Stipendium der Sparkassenstiftung für einen schulischen Auslandsaufenthalt.
 

18.06.2012

9 Schulen aus dem Landkreis erhalten eine Förderung für zusätzliche Bildungsprojekte
 

04.05.2012

Beim 9. "Best off" -Konzert präsentieren aktive und ehemalige Musikschüler ihr Können und begeistern das Publikum im Bürgerhaus in Bad Liebenwerda.
 

10.04.2012

Herr Riecke wechselt vom Kuratorium in den Stiftungsvorstand und übernimmt dort den Vorsitz.
 

01.04.2012

Die Brikettfabrik "Louise" in Domsdorf wird Partner des Klassentickets Elbe-Elster der Sparkassenstiftung.

2011

08.09.2011

In einer Festveranstaltung mit dem brandenburgischen Ministerpräsidenten wurden die Ausbildungspreise 2011 an die besten Auszubildenden im Elbe-Elster-Land vergeben. Weiterhin vergab die Jury einen Sonderpreis der IHK Cottbus, der NL-Kreishandwerkerschaft sowie der Sparkassenstiftung für eine ganz besondere berufliche Entwicklung.
 

23.06.2011

Fünf weitere Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis erhalten ein Auslandsstipendium der Sparkassenstiftung.
 

10.06.2011

12 Schulen aus dem Landkreis Elbe-Elster erhalten eine finanzielle Förderung für zusätzliche Bildungsangebote.
 

07.05.2011

Der Gesundheitstag 2011 findet vor dem Wonnemar in der Kurstadt Bad Liebenwerda statt. Abermals beteiligt sich eine Vielzahl regionaler Gesundheitsanbieter aus dem gesamten Elbe-Elster-Land.
 

16.03.2011

Im wiederum voll besetzten Bürgerhaus in Bad Liebenwerda findet das 8. "Best of" Konzert junger Talente aus dem Elbe-Elster-Land statt. Der Kreismusikschule wird eine Förderung in Höhe von 5.000 Euro übergeben.

2010 - 2001

2010

12.12.2010

Der Landkreis vergibt die ersten Studienbeihilfen an Medizinstudenten, die nach ihrem Studium im Elbe-Elster-Land ihren Beruf ausüben werden. Die Sparkassenstiftung unterstützt dieses Projekt finanziell.
 

12./13.11.2010

In Finsterwalde findet der 5. Internationale Jazz-Pop-Wettbewerb um den "Finsterwalder Sänger" statt. Preisträgerin 2010 ist Mara von Ferne aus Dresden. Die Stadtwerke Finsterwalde und die SDF Produktion GmbH beteiligen sich als Co-Sponsor.
 

25.10.2010

Feierliche Preisverleihung zum 9. Ausbildungspreis der Sparkassenstiftung. Die fünf besten Auszubildenden aus dem Elbe-Elster-Land werden prämiert und erhalten je 1.000 Euro als Preisgeld. Der brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck hält abermals die Festrede.
 

19.10.2010

Die Sparkassenstiftung informiert über die 3-Jahresförderung der Johanniter-Unfall-Hilfe sowie der Caritas im Bereich der Trauerarbeit im Elbe-Elster-Land.
 

10.09.2010

Die Förderinitiative "F60 - Klassenticket Elbe-Elster" geht an den Start. Die Sparkassenstiftung fördert den Besuch von Schulklassen aus dem Landkreis Elbe-Elster an der F60 mit je 3 Euro pro Schüler.
 

24.06.2010

Drei Jugendliche erhalten ein Auslandsstipendium der Sparkassenstiftung.
 

21.06.2010

11 Schulen aus dem Landkreis Elbe-Elster erhalten eine finanzielle Förderung für zusätzliche Bildungsangebote.
 

08.05.2010

Der Finsterwalder Marktplatz ist Austragungsort des Gesundheitstages 2010. Dieser ist eine Gemeinschaftsinitiative regionaler Krankenkassen und Sanitätshäuser, dem Elbe-Elster-Klinikum sowie der Sparkassenstiftung.
 

15.04.2010

Mit Amtsantritt als neuer Landrat des Landkreises Elbe-Elster übernimmt Herr Christian Jaschinski den Vorsitz im Kuratorium. Der Vorstand der Sparkassenstiftung dankt Herrn Hans für sein Engagement während seiner Amtszeit im Kuratorium.
 

07.03.2010

Im voll besetzten Bürgerhaus in Bad Liebenwerda findet das 7. "Best of" Konzert junger Talente aus dem Elbe-Elster-Land statt. Der Kreismusikschule wird eine Förderung in Höhe von 5.000 Euro übergeben.

2009

03.09.2009

Die Sparkassenstiftung schaltet die von den Schülern Matthias Schober und Tobias Vogel des Sängerstadt-Gymnasiums Finsterwalde entwickelte neue Homepage www.sparkassenstiftung-ee.de frei. Ein virtueller Besuch lohnt sich stets.
 

17.09.2009

Herr Ministerpräsident Matthias Platzeck übernimmt abermals die Schirmherrschaft beim 8. Ausbildungspreis der Sparkassenstiftung und hält die Festansprache.

2008

2008

Die Sparkassenstiftung beteiligt sich an der regionalen Initiative "Fit für die Unternehmensnachfolge" der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft. Hier erhalten leistungsstarke Auszubildende bereits während ihrer Berufsausbildung eine Zusatzqualifikation, die sie auf eine spätere Führungsverantwortung oder sogar die Selbständigkeit vorbereitet. Diese Initiative erhält mehrere regionale sowie bundesweite Prämierungen und wird jährlich fortgeführt.
 

21.05.2008

Die Sparkassenstiftung initiiert gemeinsam mit regionalen Krankenkassen und Sanitätshäusern in der Gesundheitspassage Kröger in Massen den ersten Gesundheitstag. Der zweite findet am 24. September im Sanitätshaus Dietrich in Elsterwerda statt. Ab 2009 schließt sich das Elbe-Elster-Klinikum dieser Initiative an. Beim Gesundheitstag steht ein Krankenbild im Fokus der Präsentation. Aufgrund der erfolgreichen Resonanz wird dies zur jährlichen Tradition.
 

01.12.2008

Der Stiftungszweck wird mittels Satzungsänderung auf die Bereiche Kunst, Denkmalschutz, Sport, Natur- und Umweltschutz sowie Bildung ausgeweitet. Weiterhin erfolgt eine Namensänderung in Sparkassenstiftung "Zukunft Elbe-Elster-Land". Die Sparkasse Elbe-Elster stiftet 2,0 Millionen Euro zu und erhöht somit das Stiftungskapital auf über 4,0 Millionen Euro.

2007

29.05.2007

Der 1. Beigeordnete des Landkreises Elbe-Elster, Herr Peter Hans, fungiert als neuer Vorsitzender des Kuratoriums.
 

11.07.2007

Christian Wenzel erhält als Kulturpreisträger des Landkreises Elbe-Elster ein Stipendium der Sparkassenstiftung für sein Musikhochschulstudium.

2006

01.06.2006

Erstmals stellt die Sparkassenstiftung Fördermittel für zusätzliche Bildungsangebote zur Verfügung. 12 Schulen aus dem Elbe-Elster-Land können somit Schulprojekte initiieren, die zusätzliche regionale Bildungschancen ermöglichen. Der erfolgreiche Start ist Basis für die Fortführung in den Folgejahren.
 

27.10.2006

Herr Hartmut Kühn übernimmt den Vorsitz im Kuratorium der Sparkassenstiftung.
 

01.12.2006

Neuer Vorsitzender des Stiftungsvorstandes wird Herr Tino Richter.

2005

2005

Die "Konzertreise" wird gemeinsam mit dem kreislichen Kulturamt als Dachmarke initiiert. Jeden Monat steht ein regionales Konzert im Rampenlicht und erhält eine finanzielle Förderung durch die Sparkassenstiftung. Hiermit werden unterschiedliche Stilrichtungen gefördert und einem breiten Publikum präsentiert.
 

22.06.2005

Im Rahmen des Sommerfestes der Elster-Werkstätten GmbH erfolgt die Präsentation des Tanztheaters mit dem französischen Künstler Fourest. Jugendliche mit einer Behinderung erfahren im Training, sich ihrer Umwelt mit Bewegung und Tanz mitzuteilen. Durch eine stetige Förderung der Sparkassenstiftung kann eine jährliche Fortführung dieses Projektes erfolgen.
 

07.10.2005

Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Herr Matthias Platzeck übernimmt die Schirmherrschaft beim 4. Ausbildungspreis der Sparkassenstiftung und hält persönlich die Festansprache bei der Preisverleihung.

2004

06.03.2004

Zum ersten Mal öffnet sich der Vorhang für das "Best of" Konzert erfolgreicher aktiver und ehemaliger Absolventen der Kreismusikschule "Gebrüder Graun". Die Resonanz ist überwältigend, daher entsteht hieraus eine jährliche Konzertreihe.
 

03.06.2004

Die Sparkassenstiftung erwirbt einen Blüthner-Flügel für das Bürgerhaus in Bad Liebenwerda und tritt dem Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V. bei.
 

16.11.2004

Herr Manfred Schäfer wechselt aus dem Vorstand in das Kuratorium. Herr Hans-Joachim Pochert übernimmt den Vorsitz im Stiftungsvorstand.

2003

18.01.2003

Nach einer 5-jährigen Schirmherrschaft der Sparkasse Elbe-Elster übernimmt die Sparkassenstiftung in Zusammenarbeit mit dem kreislichen Jugendamt den Kita-Wettbewerb in den Jahren 2002 bis 2007.
 

05./06.09.2003

Aus dem Förderpreis entsteht der 1. deutschlandweite Gebrüder-Graun-Wettbewerb der Sparkassenstiftung für Absolventen von Musikhochschulen. Er wird im Bürgerhaus in Bad Liebenwerda ausgetragen. Die ersten Preisträger sind Anne-Katrin Schenk (Berlin), Julia Richter und das Ensemble "Stella Maris" (Basel, Leipzig, Würzburg, Weimar). Der Regionalwettbewerb gewährt weiterhin jungen Künstlern aus dem Elbe-Elster-Land eine ansprechende Bühne. Beide Wettbewerbe werden künftig in einem Zweijahresrhythmus durchgeführt.

2002

07.02.2002

Vorsitzender des Kuratoriums wird Herr Landrat Klaus Richter.
 

27.09.2002

Zum ersten Mal werden überdurchschnittliche Auszubildende mit dem Ausbildungspreis der Sparkassenstiftung geehrt. Die Festrede hält der Minister für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen, Herr Baaske. Der Wettbewerb wird in den Folgejahren als Gemeinschaftsinitiative der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft Finsterwalde und der IHK Cottbus jährlich fortgeführt.
 

08./09.11.2002

Der erste deutschlandweite Gesangswettbewerb Jazz/Pop der Sparkassenstiftung um den "Finsterwalder Sänger" findet im Kreismuseum in Finsterwalde statt. Die erste Preisträgerin ist Susi Koch aus Dresden. Ab 2007 entwickelt sich hieraus sogar ein internationaler Wettbewerb. Der vorgelagerte Regionalwettbewerb bietet jungen Künstlern aus dem Elbe-Elster-Land ein ansprechendes Podium sich vor der kompetenten Jury des Bundeswettbewerbs zu präsentieren. Die erste regionale Preisträgerin ist Christin Herrmann aus Finsterwalde, die 2006 den 2. Preis beim Internationalen Wettbewerb gewinnt. Solche Karrieren beflügelt die Stiftung, dieses Engagement kontinuierlich fortzuführen. Beide Wettbewerbe werden künftig in einem Zweijahresrhythmus durchgeführt.

2001

09.08.2001

Vergabe der ersten Stipendien für einen schulischen Auslandsaufenthalt an Schülerrinnen und Schüler im Landkreis Elbe-Elster. Künftig wird dies zur jährlichen Tradition. Bereits über 50 Jugendliche sind mit einer solchen finanziellen Förderung durch die Sparkassenstiftung ins Ausland gegangen.
 

22.09.2001

Der erste Musikwettbewerb der Sparkassenstiftung, der Förderpreis "Gebrüder Graun", findet in der Evangelischen Kirche in Finsterwalde statt. Die Preisträger sind in den Kategorien Solisten: Stephan Lewandowski (Hohenleipisch), Wenke Thim (Elsterwerda), Instrumentalensemble: Tabea Grünert, Mechthild und Camilla Schmidt (alle Bad Liebenwerda), Vokalmusik: Vokalgruppe "Erbschleicher" (Finsterwalde), Kurstadt-Singkreis (Bad Liebenwerda). Dieser Wettbewerb ist der "Startschuss" für eine langfristige und erfolgreiche Tradition von Musikwettbewerben der Sparkassenstiftung.

2000 - 1999

2000

29.12.2000

Übergabe der ersten Projektförderungen an die Gesamtschule Elsterwerda, das Städtische Gymnasium Falkenberg sowie den Kreissportbund.

1999

09.12.1999

Die Sparkasse Elbe-Elster gründet die Sparkassenstiftung "Zukunft LandkreisElbe-Elster" mit Sitz in der Sängerstadt Finsterwalde. Stiftungszweck ist die Förderung von Kultur, Jugend und Gesundheit im Landkreis Elbe-Elster. Das Stiftungsvermögen beträgt zum Zeitpunkt der Errichtung 800.000 DM und wird innerhalb von vier Jahren um weitere 2,2 Millionen DM erhöht. In den Gründungsvorstand werden die Herren Manfred Schäfer (Vorsitzender), Thomas Hettwer und Uwe Boche bestellt. Vorsitzender des Kuratoriums ist Herr Landrat Walter Kroker.
 

29.12.1999

Genehmigung der Sparkassenstiftung durch die Stiftungsaufsicht im Land Brandenburg.

Cookie Branding
i